Plötzlicher Tod eines gefeierten Künstlers

death-announcementsDer Maler Georg Gudni Hauksson (geboren 1961 in Reykjavík) starb unerwartet am Samstag. Er hinterlässt seine Frau Sigrún Jónasdóttir und fünf Kinder im Alter von acht bis 23. Seine ihn überlebenden Eltern sind Karitas Jónsdóttir und Haukur Tómasson.

Lies weiter

Sommersonnwendfeiern in Island

paganceremony_ipaHeute, der 21. Juni, ist der längste Tag des Jahres, die Sommersonnenwende. In der Hauptstadtregion wird der Tag jedes Jahr mit einer Wanderung auf der Insel Videy begangen, die der Meteorologe Thór Jakobsson leitet.

Lies weiter