Kindern verweigern Ritalineinnahme wegen Medien-Hexenjagd

children-people-laugard_pkNachdem die staatliche Fernsehanstalt RÚV eine Dokumentation und anschliessende Diskussion über den Missbrauch des Medikaments Methylphenidate, bekannt als Ritalin, gesendet hatte, berichten Eltern nun, dass ihre ADSH-Kinder sich weigern, die Medizin einzunehmen. Der Psychiater Grétar Sigurbergsson beschreibt die Diskussion als „Hexenjagd“.

Lies weiter