Mehr Eier als je zuvor in Grímseys Klippen

eggs-guillemot-grimsey_psBjarni Magnússon, Landrat von der Insel Grímsey, Islands nördlichster bewohnter Insel, die genau auf dem nördlichen Polarkreis liegt, sagte, er habe nie zuvor so viele Lummeneier in Islands Vogelklippen gesehen als heuer – und er muss es wissen: Er holt schliesslich seit 1943 Eier von den Klippen.

Lies weiter

Zustand des Golden Circle wird überprüft

geysir-area_psVon den fast 42 Millionen ISK (EUR 256.000), die die Isländische Regierung der Umweltagentur zugewiesen hat, um den Zustand von Landschaftsschutzgebieten, bei denen das Risiko eines Schadens besteht, zu überprüfen, geht das meiste an zwei Hauptsehenswürdigkeiten der Golden-Circle-Tour.

Lies weiter

Erste Küstenseeschwalben angekommen

arctictern02_goDie ersten Küstenseeschwalben des Jahres sind in Island angekommen. Vier Vögel wurden am 10. Mai nahe Gardur in Südwest-Island gesehen. Es scheinen „Gewohnheitstiere“ zu sein, denn in den zurückliegenden Zeiten kamen sie immer am gleichen Ort und zur selben Zeit an.

Lies weiter