Staatspräsident von Island kritisiert Rating-Agenturen

olafurragnar_ipaStaatspräsident Ólafur Ragnar Grímsson erklärte, die Offiziellen in Grossbritannien und den Niederlanden würden die Situation missverstehen, die entstanden sei, nachdem die Isländer das neue Icesave-Gesetz abgelehnt haben. Er kritisierte auch das Verhalten der Rating-Agenturen, vor allem Moody’s.

Lies weiter