Ausschussvorsitzende überrascht über Ärger bei den Unabhängigen

atligislason-althingi-280910_pkDas linksgrüne Parlamentsmitglied Atli Gíslason, die dem Untersuchungsausschuss vorsass, in welchem der Sonderermittlungsbericht über die fragliche Vorladung von vier Ministern erstellt wurde, ist überrascht über den Ärger der Unabhängigkeitspartei, dass deren früherer Vorsitzender und zum Zeitpunkt des Bankenkollaps amtierender Premierminister Geir H. Haarde vor Gericht gestellt werden soll.

Lies weiter