Réttir: Schafabtrieb und Musik-Festival starten bald

Réttir – Schafabtrieb Reykjavík ist eine Konzertreihe, die, in Zusammenarbeit mit dem Reykjavík International Film Festival (RIFF), vom 23. bis 26. September in der Hauptstadt stattfindet. Vorher, nämlich am 4. September, beginnt das echte réttir, also der echte Schaf- und Pferdeabtrieb.

Lies weiter

Isländischer Roman für die Shamus Awards nominiert

Der Krimi My Soul to Take (in Deutschland 2007 erschienen unter dem Titel „Das gefrorene Licht”) der Isländischen Kriminalschriftstellerin Yrsa Sigurdardóttir, wurde für den Shamus Award 2010 in der Kategorie „bestes gebundenes Buch” nominiert. Es ist das einzige übersetzte Werk, das in diesem Jahr für einen Shamus Award nominiert wurde.

Lies weiter

Schafabtrieb in der Diskussion

In Island werden im September die Schafe, die den Sommer im Hochland verbracht haben, in einer Gemeinschaftsaktion gesucht und zu Pferchen in den Tälern abgetrieben. Hier findet das Schafscheiden, Réttir genannt statt, bei der die Tiere an die jeweiligen Besitzer verteilt werden. Nach der Arbeit, an der die ganze Gemeinde teilnimmt, gibt es ein Fest.

Lies weiter

Sirup aus Birkensaft

Die Firma Holt og heidar („Hügel und Heide“) in Ostisland, die Lebensmittel wie gefrorene Wildpilze und Rhabarbermarmelade mit isländischem Moos und Vanille herstellt, hat nun mit der Produktion von Birkensaft und Birkensirup begonnen.

Lies weiter