Neue Krater getauft

Die jüngsten Mitglieder von Islands Hochland-Familie haben nun Namen. Die zwei neuen Krater am Fimmvörduháls heissen Magni und Módi und das neuentstandene Lavafeld Godahraun.

Lies weiter