Isländische Zentralbank senkt Leitzins

Der finanzpolitische Ausschuss der Zentralbank von Island hat gestern beschlossen, den Leitzins der Bank um 0,5 Prozent auf 9,5 Prozent zu senken. Die 12-Monats-Inflation betrug am Dienstag 6,6 Prozent und hat somit den niedrigsten Stand der vergangenen zwei Jahre erreicht, wie das Statistische Landesamt Islands mitteilt.

Lies weiter