Islands linksgrüne Bewegung über Icesave gespalten

Die parlamentarische Partei der linksgrünen Bewegung pflegt sehr unterschiedliche Ansichten über die staatliche Garantie für Icesave. Die Vorsitzende der Partei, Gudfrídur Lilja Grétarsdóttir, warf der Regierung am Sontag im isländischen Fernsehen undemokratische Arbeit vor.

Lies weiter

Isländische Krimiqueen erobert Russland

Die beiden ersten Krimis der isländischen Krimiqueen, Yrsa Sigurdardóttir, Das letzte Ritual (2005) und Das gefrorene Licht (2006), werden bald auf russisch erscheinen, nachdem Sigurdardóttirs Verlag,Veröld einen Vertrag mit Russlands grösstem Verlagshaus, AST, unterzeichnet hat.

Lies weiter

Neue Ausgabe der Hávamál in Italien

Die Hávamál („Die Sprüche des Hohen“), ein Gedicht in der Lieder-Edda, der wichtigsten Quelle der nordischen Mythologie, ist in einer neuen italienischen Ausgabe von Antonio Costanzo unter dem Titel La voce di Odino herausgegeben worden.

Lies weiter

Steingrímur Eyfjörd Ausstellung in Mosfellsbaer eröffnet

Eine Ausstellung des isländischen Künstlers Steingrímur Eyfjörd mit dem Titel „Der Orgon-Akkumulator“ eröffnet am Samstag in der Kunsthalle von Mosfellsbaer. Der Orgon-Akkumulator war von dem austroamerikanischen Psychoanalytiker Wilhelm Reich (1897-1957) erfunden worden, um das Energieorgon, den Stimulus allen Lebens, aus der Umwelt einzufangen.

Lies weiter

Neue Arbeiten von Hjörtur Hjartarson in New York ausgestellt

Nachdem es anlässlich der Doppelausstellung „Evoking Iceland“ zusammen mit Hildur Jónsson viel positives Echo für die Arbeiten des isländischen Künstlers Hjörtur Hjartarson gegeben hatte, wird die More North Gallery in New York seinen Teil der Ausstellung nun bis zum 6. Dezember verlängern und weitere Arbeiten hinzufügen. Die neue Ausstellung begann am Dienstag.

Lies weiter