Zungenfehler. (Ein Kommentar)

Es war nur eine kleine Meldung auf der unübersichtlichen Webseite der FEIF, welche wohl kaum die Runde gemacht hätte, wenn die isländische Reitmeisterin Mette Manseth sich nicht öffentlich gewundert hätte, warum nach zwei Jahren des Verbots eine umstrittene Gebissart wieder zugelassen werden soll. Mettes Beobachtungen von der letzten WM, die sie in ihrem Brief formuliert, lassen darauf schliessen, dass wir im Spitzensport auch weiterhin nicht vom “feinen Reiten” sprechen dürfen.

Continue reading

Offener Brief der FEIF zum Gebissthema

Nachdem der offene Brief von Reitmeisterin Mette Manseth zur Aufhebung des Verbots von gebrochenen Islandgebissen mit Zungenfreiheit durch die FEIF in der vergangenen Woche die Runde durch die Islandpferdewelt gemacht hat, antworten Vorstand und Sportausschuss der FEIF nun ihrerseits mit einem offenen Brief.

Continue reading