Diabetesmedikamente seit dem Jahr 2000 verdreifacht

Die Verschreibung von Diabetesmedikamenten hat sich in Island seit der Jahrhundertwende verdoppelt, berichtet Vísir. Im Jahr 2000 nahmen die Isländer 15 Tagesdosen an Diabetesmedikamenten per 1000 Einwohner ein, im Jahr 2015 hatte sich die Zahl auf 46 Dosen erhöht. Die Daten stammen von der OECD.

Continue reading