Eierschmuggel aufgedeckt

Die Polizei und der Zoll in Seyðisfjörður haben am vergangenen Donnerstag einen isländischen Mann daran gehindert, mit 100 Vogeleiern auf die Fähre Norröna zu gehen. Die Eier stammten von wilden Vögeln und waren ausgeblasen worden.

Continue reading