Brücke nach Landmannalaugar stösst auf Protest

Páll Guðmundsson, der Geschäftsführer des isländischen Tourismusverbandes, ist unzufrieden mit dem Einbau von grossen Wasserrohren im Fluss Laugalækur kurz vor Landmannalaugar. Die Wasserrohre tragen eine Strasse und ermöglichen so die Einfahrt in die Hochlandoase, ohne den Fluss durchqueren zu müssen. Sie waren ohne Vorwarnung von einem Bauunternehmen im Auftrag der isländischen Strassenverwaltung errichtet worden.

Continue reading