Wahlurne per Flaschenpost

Die Bewohner von Grímsey sind offenbar besonders erfindungsreich. Da es in den vergangenen Tagen wetterbedingt weder aus der Luft noch übers Meer möglich gewesen war, die Insel zu erreichen, und die Wahlurne für die Parlamentswahl am Samstag aber irgendwie ins Wahlbüro der Insel gelangen musste, griff man zu einer ungewöhnlichen Massnahme

Continue reading

Trauriges Ende eines Segeltörns

Die Südwinde der vergangenen Wochen erklären die unglaubliche Reise des Segelbootes Red Héol, dessen Wrackteile am Mittwoch östlich von Grindavík am Strand gefunden worden waren, schreibt RÚV. Das Boot ist sehr wahrscheinlich in Stücke gerissen worden, als es auf die Felsen in Strandnähe prallte.

Continue reading

Tauziehen um Stromleitungen

Eine Entscheidung bezüglich der umstrittenen Stromleitung für das Silikonwerk in Bakki bei Húsavík ist vorgestern vom Planungsausschuss des Skútustaðahreppur getroffen worden.

Der Ausschuss hat dem Stromversorger Landsnet endgültig erlaubt, die Stromleitung vom Krafla-Kraftwerk nach Norden zu ziehen, berichtet RÚV.

Continue reading