Straße nach Þórsmörk gesperrt

Die Polizei von Süd-Island und die Isländische Straßenverwaltung haben heute früh beschlossen, die Straße nach Þórsmörk im südlichen Zentralhochland wegen starker Regenfälle zu schließen. Hauptkommissar Sveinn Kristján Rúnarsson erklärte: „Das Erdreich ist bereits gesättigt und der Wasserstand der Flüsse ist hoch, also ist dies das einzig Vernünftige, das wir tun können.“

Continue reading

Power Line Bill Postponed

A parliamentary bill, intended to ensure that work on a power line project in North Iceland resume, will not be voted on in Althingi, the Icelandic parliament, before the October 29 election.

Continue reading