Zuchtforellen tauchen in Flüssen auf

In einigen Flüssen in den Westfjorden sind Regenbogenforellen aufgetaucht. Dem Amt für Fischerei ist jedoch kein Fall von Auswilderung aus Aquakultur bekannt gegeben worden. Die Regenbogenforelle kommt in Island nicht vor, daher muss sie aus einer Aquakultur stammen, berichtet RÚV.

Continue reading

Sprengisandur kaum noch befahrbar

Die isländische Strassenverwaltung meldet, dass die Hochlandpiste Sprengisandur (F 910) sowie der Weg zum Lavafeld Holuhraun in Nordisland kaum noch befahrbar sind. Auf der Karte sind alle Hochlandstrassen noch grün verzeichnet, aber es hat dort vermutlich geschneit, berichtet mbl.is.

Continue reading

Streit um Stromleitung geht weiter

Die isländische Umweltorganisation Landvernd und Premierminister Sigurður Ingi Jóhannsson sind sich nicht einig darüber, ob das vor einem Jahr verabschiedete neue Umweltgesetz rückwirkend sein soll und damit in Arbeit befindliche Grossprojekte stoppen könnte, berichte RÚV.

Continue reading