Grímsey: Kunstwerk zu schwer für Transport

Das neue Freiluft-Kunstwerk Hringur og Kúla (dt.: Ring und Kugel) von Kristinn E. Hrafnsson und Studio Granda erwies sich als zu schwer, um zum Nordpolarkreis auf der Insel Grímsey (nördlich von Island gebracht) zu werden. Dort sollte es eigentlich aufgestellt werden und sich mit dem Polarkreis drehen, der sich pro Jahr um einige Meter verschiebt.

Continue reading

Stärkste Katla-Beben seit Jahrzehnten

Zwei Erdbebenschwärme der Stärke 4,6 und 4,5 haben sich letzte Nacht im Vulkan Katla im Gletscher Mýrdalsjökull ereignet. Ihnen folgte eine Serie von Nachbeben. Es waren die stärksten Beben in der Katla seit 1977. Damals wurde dort ein Erdeben der Stärke 5,1 gemessen.

Continue reading