Lassen Dämme die Skaftá Region austrocknen?

Umweltministerin Sigrún Magnúsdóttir will provisorische Massnahmen ergreifen, um für die herrschende Dürre und gegen das Austrocknen von Flüssen in der Region Skaftárhreppur Abhilfe zu schaffen, berichtet RÚV. Sie glaubt, eine breitere Lösung wird dringend benötigt.

Continue reading

Kein Erdkabel auf Bauernland an der Svartá

Die Landbesitzer auf Halldórsstaðir II im nordisländischen Laxárdal haben kürzlich einen Vertrag mit dem Energieversorger SSB Orka zur Verlegung eines Erdstromkabels über ihr Land aufgekündigt. Sie begründeten ihre Entscheidung damit, dass weitaus mehr Erdarbeiten notwendig seien als bei Unterzeichnung des Vertrags klar war. In einem Brief an das Unternehmen bezeichneten die Landeigentümer die Erdarbeiten als unzumutbar und unnötig.

Continue reading

Reitergruppen im Strassenverkehr

Der Sommer in Island schreitet voran und auf den Strassen wird es voller. Nicht nur Urlauberautos, auch die ersten Schafmütter mit Lämmern verirren sich hin und wieder durch Zäune und sind im Strassenverkehr anzutreffen.

Continue reading