Besonders viele Mücken am Mývatn

Woher der See Mývatn (dt.: Mückensee) seinen Namen hat, ist altbekannt: Wegen der unzähligen Zuckmücken, die dort leben und Leuten nervtötend um den Kopf schwirren. So viele, dass die Luft manchmal wie vernebelt erscheint und man das Atmen gern einstellen würde, um die Tierchen nicht schwärmeweise einzuatmen. Die gute Nachricht: Zuckmücken nerven zwar, doch sie stechen nicht.

Continue reading