Seljavallalaug nicht “ohne”

Das bei Touristen ausserordentlich beliebte alte Schwimmbad Seljavallalaug am Fuss des Vulkans Eyjafjallajökull in Südisland ist nach Ansicht eines langjährigen Reiseleiters in grosser Gefahr, berichtet Vísir. Einst für zehn Schwimmgäste pro Woche konzipiert, nimmt das 25 Meter grosse Freischwimmbecken aus den Zwanziger Jahren des letzen Jahrhunderts heute manchmal bis zu 1000 Besucher auf. Es gibt zwar eine Umkleide, aber weder Dusche noch Toilette, und gechlort wird das Wasser aus dem Berg auch nicht.

Continue reading