Die Hälfte vom Hausmüll wandert in Deponien

Isländer vergraben etwa die Hälfte ihres Hausmülls in deponien. Das ist ein weit höheres Verhältnis als bei den nordischen Nachbarn, berichtet RÚV. Die Flächennutzungspläne der Gemeinden versuchen zwar, in Sachen Müll Verbesserungen herbeizuführen, aber solche Pläne werden nicht immer verwirklicht.

Continue reading