Sturmwarnung

Der isländische Wetterdienst hat für heute und morgen eine Sturmwarnung veröffentlicht. Es muss mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 23 m/s gerechnet werden, am stürmischsten soll es im äussersten Süden werden. Vor allem am Eyjafjallajökull und im Öræfi kann es zu gefährlichen Windböen kommen.

Continue reading

Unruhe in der Bárðarbunga

Die Erdbebentätigkeit im Vulkan Bárðarbunga ist in den vergangenen Monaten stärker geworden, berichtet visir.is.

Nach dem Ausbruch in der Holuhraun war die Erdbebentätigkeit gleichmässig stark verlaufen, seit vergangenem September habe sie jedoch stetig zugenommen, schreibt die Erdbebenabteilung des isländischen Wetterdienstes auf ihrer Facebookseite. Ein auf dem Kraterrand installiertes neues GPS-Messgerät war bis Dezember um 6,5 Zentimeter nach Westen und um drei Zentimeter in die Höhe gewandert.

Continue reading