Schiffsunfall teurer als erwartet

fernando_ship_on_fire_ruv_02Das Frachtschiff Fernanda, das am vergangenen Freitag in Brand geraten und auf offener See gelöscht worden war, ist gestern Abend vom Küstenwachschiff Þór nach Garðskagi geschleppt worden, dort wartet man nun auf günstigere Winde, berichtet ruv.is .

Continue reading