City Wardens Assist Homeless People in Reykjavík

police_ipaAccording to estimates, there are currently around 120 people living on the streets of Reykjavík. Three so-called borgarvörður, or city wardens, assumed their duties on June 1 to assist these people. “The aid work is delivering results and many people have improved their health, short or long term,” police officer Haraldur Sigurðsson.

Continue reading

Arbeitslosenrate in Island sinkt weiter

construction2004_ipa-sjoDie Arbeitslosigkeit in Island ist weiter auf dem Rückzug, die Rate im Mai betrug nur noch 5,6 Prozent und liegt damit einen Prozent niedriger als im Vormonat. Die nationale Arbeitsverwaltung erwartet, dass die Rate in diesem Monat noch weiter sinken wird.

Continue reading

Hochlandstraßen sind nun geöffnet

sprengisandur_psDie Straße nach Kverkfjöll im nordöstlichen Hochland ist nun für den Verkehr geöffnet, und Touristen können über die F910 zum Vulkan Askja fahren. Die erste Hochlandstraße, die in diesem Sommer für den Verkehr geöffnet worden war, war die Kjölur-Route, die Nordisland mit Südisland verbindet.

Continue reading

Travelers in Trouble in Iceland’s Rough Terrain

tourists_in_skyndidalsa_120612_icesarTwo tourists from Belgium ran into trouble yesterday when they entered a closed road leading to Lónsöræfi in southeast Iceland and tried to cross the river Skyndidalsá on a small SUV. Two other travelers, one native and one foreign, got their car stuck by Mt. Hrafntinnusker in the south-central highlands.

Continue reading